//

Baum,- Strauch-und Heckenschnitt

Damit Ihnen Ihre Bäume, Hecken und Sträucher nicht über den Kopf wachsen und ungewünscht viel Platz und damit auch Licht wegnehmen, müssen alle regelmäßig, mindestens einmal jährlich,  beschnitten werden.

Besonders bei Formhecken kommt noch hinzu, dass ein unregelmäßiger Schnitt die Hecken auflockern, sodass kein dichter Wuchs gewährleistet ist und Personen neugierige Blicke auf Ihr Grundstück erhaschen können.

Einige Sträucher sollten sogar auch zweimal im Jahr geschnitten werden.

Um gerade diesen Lebensraum unserer Vögel und anderer Tiere zu schützen, führe ich vom 1. März bis zum 30. September einen leichten Formschnitt durch. Danach wird dann ein Rückschnitt durchgeführt, welcher die Pflanzen optimal nachwachsen läßt.

Gerne schreddere ich das angefallene Schnittgut vor Ort zur Verwendung als Abdeckmaterial z.B. unter den Rabatten.